Erfüllende Tätigkeit

aus natürlichen Rohstoffen aus der Region, gesunde Produkte herstellen.

Über uns 2017-11-24T16:25:52+00:00

«Käse aus Leidenschaft aus dem Toggenburg»

Marianne und Thomas Stadelmann führen den Familienbetrieb in zweiter Generation.
Thomas ist gebürtiger Entlebucher. Er kam mit den Eltern 1983 nach Unterwasser.
Seine Lehrjahre absolvierte er in Billens FR, Krinau SG und Waldkirch SG. Dort erlernte er die Herstellung diverser Käsesorten und Milchspezialitäten wie Gruyère, Vacherin fribourgeois, Appenzeller Emmentaler. Später folgte die Fachschule in Sursee und 1997 die Meisterprüfung mit eidgenössischen Fachausweis.

Wo Tradition und Werte zählen

Die Käserei Stofel AG stellt in Unterwasser einzigartige Qualitätsprodukte aus Milch von Kühen, Schafen und Ziegen her. Die Familie Stadelmann will auch in Zukunft die Milch aus dem Toggenburg zu innovativen und traditionellen Bioprodukten veredeln, ihr Beziehungsnetz ausbauen und strebt wenn immer möglich eine langfristige Zusammenarbeit mit ihren Partnern an.
Zu den Zielen gehört es nachhaltig neue Arbeitsplätze zu schaffen, in der Ausbildung junger Menschen eine aktive Rolle einnehmen, extensive Landwirtschaft fördern und damit die einzigartige Toggenburgerlandschaft mithelfen zu erhalten.

Wir verarbeiten frische und naturbelassene Rohmilch aus der Region ohne jegliche chemischen oder gentechnisch veränderten Zusätze. Das Qualität Management von Fromarte garantieren höchste Produktionsqualität.
Nach der Gerinnung der Milch mit Lab wird die entstandene Gallerte fein zu Körnern zerschnitten. Danach wird das Gemisch aus Käsekörnern und Sirte (Molke) erwärmt und der so genannte Käsebruch in Formen abgefüllt und gepresst. Die jungen Laibe werden nun ganz nach Sorte in ein Salzbad gelegt. Das Salz macht den Käse haltbarer und ist mitbestimmend für den Geschmack.
Nach dem Salzbad gelangen die Käse in unsere Reifungskeller, wo sie regelmässig gewendet und gepflegt werden. Je nach «Reifegrad» und Sorte lagert ein Käse nur wenige Tage, einige Wochen oder sogar mehrere Monate, bis er genussreif ist. Je kürzer der Käse lagert, desto milder ist in der Regel sein Geschmack. Das volle Potenzial der Aromen entfaltet erst der voll ausgereifte Käse.
Die Käserei Stofel AG verarbeitet jährlich rund eine Million Kilogramm Kuhmilch, 35’000 Kilo Schafmilch und 60’000 kg Ziegenmilch.

Das Käserei Stofel Team

Karin Tischhauser
Karin TischhauserMilchtechnologin
Joanna Gigon
Joanna GigonKäsereimitarbeiterin
Gisela Bollhalder
Gisela BollhalderVerkäuferin
Keller Mitarbeiter
Niklaus Stadelmann
Niklaus StadelmannSenior Chef

Kontaktieren Sie uns

Schreiben Sie uns eine Nachricht, rufen Sie uns an 071 999 11 40 oder schreiben uns ein Mail auf info@bergmilch.ch

oder kommen Sie einfach vorbei!